Musikladen Haidinger - Volksmusikinstrumente

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Hotteterre

Flöten > Blockflöten


Tenorblockflöten nach Jean Hotteterre (Paris, nach 1640)


Großer Ton auf 2 1/2 Oktaven

5453

5454

5455

5456


Tenorblockflöten in 442 und 415 Hz, lange Mensur, barocke Griffweise, Doppelklappe



Der Hotteterre-Tenor hat in allen Registern einen gleichmäßig kräftigen, warmen Klang. Er eignet sich vorzüglich zum Solospiel, zumal ihm wegen seines Tonumfangs von 2 1/2 Oktaven die barocke Querflötenliteratur zugänglich ist. Diese Tenöre sind wegen ihrer langen Mensur nicht ohne Klappe zu spielen.

Vorbilder für unseren Hotteterre-Tenor sind drei Blockflöten, die den Stempel mit dem Anker tragen. Der Anker als Zeichen gehört zu Jean Hotteterre und seinen Nachkommen, einer Linie der weit verzweigten Familie Hotteterre, die im Frankreich des 17. und 18. Jahrhunderts viele Musiker und Instrumentenmacher hervorbrachte. Ob die Instrumente von Jean selbst oder von seinen Nachkommen stammen, lässt sich nicht mit Sicherheit sagen. Zwei der drei Blockflöten liegen heute im Musée de la Musique in Paris, eine gehört zur Sammlung Frans Brüggen in Amsterdam.



 

Hotteterre Tenor

442 Hz

415 Hz

Buchsbaum

5453

5454

Buchbaum antik gebeizt

5455

5456

 
 

Lieferumfang: Etuikoffer, Wischerstab und -tuch, Korkfett, Zertifikat, Grifftabelle, Pflegeset


 
 

Art.-Nr.

5453

Modell

Hotteterre

Format

Tenor

Bauweise

3-tlg.

Griffweise

barock

Stimmung

a1 = 442 Hz

Material

Buchsbaum

Löcher / Klappen

Doppelklappe für c/cis Doppelloch für d/dis

 

Art.-Nr.

5454

Modell

Hotteterre

Format

Tenor

Bauweise

3-tlg.

Griffweise

barock

Stimmung

a1 = 415 Hz

Material

Ebenholz / Grenadill

Löcher / Klappen

Doppelklappe für c/cis Doppelloch für d/dis

 

Art.-Nr.

5455

Modell

Hotteterre

Format

Tenor

Bauweise

3-tlg.

Griffweise

barock

Stimmung

a1 = 442 Hz

Material

Buchsbaum antik gebeizt

Löcher / Klappen

Doppelklappe für c/cis Doppelloch für d/dis

 

Art.-Nr.

5456

Modell

Hotteterre

Format

Tenor

Bauweise

3-tlg.

Griffweise

barock

Stimmung

a1 = 415 Hz

Material

Buchsbaum antik gebeizt

Löcher / Klappen

Doppelklappe für c/cis Doppelloch für d/dis

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü